• Strom uneinheitlich, CO2 gut behauptet, Gas etwas leichter
  • KPMG formuliert Regulierungsansätze für Markthochlauf
  • Neue Geschäftsführerin in Böblingen
  • Niederländisches LNG für deutsche LKW
  • Strom aus Flensburg auch im Süden gefragt
  • Marktwert für Windstrom sinkt deutlich
  • Badenova vermarktet "Heimatstrom" aus dem Schwarzwald
  • Deutsches Know-how für 100-MW-Solarpark in Japan
  • Das europäische Gasleitungsnetz wird weiter ausgebaut
  • Elastisches Eis unter karibischer Sonne
DIENSTAG  06.04.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Verband: Keine EEG-Umlage für Ladestrom

Der Bundesverband E-Mobilität (BEM) kritisiert, dass das Energierecht immer noch den Hochlauf der Elektromobilität behindert.
mehr
DONNERSTAG  01.04.2021
ÖSTERREICH:

Österreich fördert PV-Innovationen mit 10 Mio. Euro

Der Klima- und Energiefonds der Bundesregierung (KLI.EN) stellt bis zu 10 Mio. Euro für innovative PV-Anlagen zur Verfügung, die in zwei Runden vergeben werden.
mehr
RECHT:

Mainova bekräftigt Kritik an RWE-Eon-Deal

Die Mainova untermauert erneut ihre EU-Klage mit anderen Stadtwerken gegen Eon und RWE. Insbesondere bei der Direktvermarktung sieht sie ein Wettbewerbsproblem.
mehr
MITTWOCH  31.03.2021
SMART METER:

EMH-Gateway mit erweitertem Funktionsumfang

Mit EMH Metering hat nun der zweite Anbieter von Smart-Meter-Gateways das Re-Zertifizierungsverfahren beim BSI abgeschlossen.
mehr
STROMNETZ:

Eilantrag gegen Südostlink abgelehnt

Der Landkreis Wunsiedel (Bayern) ist mit einem Eilantrag gegen die Südostlink-Erdkabeltrasse gescheitert.
mehr
MONTAG  29.03.2021
EUROPAEISCHE UNION:

EU gibt Beihilfen für Offshore-Wind frei

Die EU-Kommission hat den deutschen Beihilferahmen zur Förderung von Windrädern vor der Küste freigegeben.
mehr
REGENERATIVE:

Steuererleichterungen sollen Mieterstrom und Ausbau befördern

Die Regierungskoalition hat sich auf Steueranpassungen geeinigt, die Mieterstromanlagen und den Ausbau von Windkraft an Land befördern sollen.
mehr
DONNERSTAG  25.03.2021
EUROPAEISCHE UNION:

EuGH weist Klimaklage ab

Die höchsten Richter der Europäischen Union haben die Klage von „Betroffenen“ aus der EU, Afrika und den Fidschi-Inseln gegen die Klimapolitik der EU in letzter Instanz zurückgewiesen.
mehr
MITTWOCH  24.03.2021
SMART METER:

BMWi optimistisch bezüglich Smart-Meter-Entscheidung

Das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik nehmen den Smart-Meter-Beschluss des OVG in Münster genau unter die Lupe.
mehr
VERTRIEB:

Zwei Software-Entwickler kooperieren beim Redispatch 2.0

Verteilnetzbetreibern bietet sich eine weitere Möglichkeit, die mit dem Redispatch 2.0 anstehenden Änderungen umzusetzen. Ein neues Angebot kommt von den Partnern Kisters und Schleupen.
mehr
FREITAG  19.03.2021
GASNETZ:

Bundesnetzagentur will Änderung am NEP Gas

Der Netzentwicklungsplan Gas (NEP Gas) wird von den Fernleitungsnetzbetreibern erstellt. Genehmigt wird er von der Bundesnetzagentur. Die verlangt nun Änderungen.
mehr
RECHT:

RechtEck: Im Mess- und Eichrecht tut sich was

Die Novellierung des Mess- und Eichrechts bringt Neuerungen für die Energiewirtschaft. Welche Änderungen die Novelle konkret bereithält, erläutern Michael Weise und Roman Schüttke*.
mehr
DIENSTAG  16.03.2021
SMART METER:

BSI lenkt im Smart-Meter-Streit ein

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die sofortige Vollziehung der Markterklärung gegenüber einer Reihe von Messstellenbetreibern aufgehoben.
mehr
MONTAG  15.03.2021
ÖSTERREICH:

Verflechtung sorgt für "schaumgebremsten Wettbewerb"

Überwiegend positiv bilanzieren die Chefs des Regulierers E-Control, Wolfgang Urbantschitsch und Andreas Eigenbauer, ihre Tätigkeit. Doch sehen sie nach wie vor Handlungsbedarf.
mehr
WÄRME:

Jetzt Zuschüsse auch für Ü30-Kessel möglich

Auch wenn die gesetzliche Austauschfrist von 30 Jahren für den Heizungstausch überschritten ist, gibt es jetzt Fördermittel für eine neue Heizung.
mehr
FREITAG  12.03.2021
RECHT:

RechtEck: Agri-Photovoltaik: Innovativ - auch rechtlich!

Agri-Photovoltaik kann den Ausbau der Solarenergie auf Kurs halten und so dazu beitragen, die Klimaziele zu erreichen. Ein Hemmschuh ist der Rechtsrahmen, erläutert Jens Vollprecht*.
mehr
MITTWOCH  10.03.2021
GASNETZ:

Gericht bestätigt Berliner Netzkonzession für Gasag/NBB

In letzter Instanz hat der Bundesgerichtshof der Klage der Gasag und Netzgesellschaft Berlin Brandenburg auf Abschluss des Konzessionsvertrages für das Berliner Gasnetz stattgegeben.
mehr
DIENSTAG  09.03.2021
SMART METER:

"Natürlich sind die PPC-Gateways interoperabel"

Ingo Schönberg erläutert, was der Beschluss des Oberverwaltungsgerichts bedeutet und warnt davor, nun Kompromisse bei der im Messwesen verwendeten Technologie zu machen.
mehr

zurück
1-18 von 226
weiter