• Geringe Schwankungen an allen Börsen
  • UBA feiert CO2-Bilanz für 2020 als "großen Schritt im Klimaschutz"
  • Getec-Tochter Gewi mit neuem Geschäftsführer
  • Solaranlagen auf Neubauten sind in Berlin ab 2023 Pflicht
  • Führungsduo für Energy Market Solutions
  • Klimaverhandlungen treten auf der Stelle
  • Gasmotorenkraftwerk bringt Pforzheim den Kohleausstieg
  • BDEW fordert Klimaschutzministerium
  • MAN Energy Solutions wird Mehrheitseigner von H-Tec Systems
  • Husum Wind findet als Präsenzmesse statt
DONNERSTAG  17.06.2021
KLIMASCHUTZ:

UBA feiert CO2-Bilanz für 2020 als "großen Schritt im Klimaschutz"

Die im Emissionshandel erfassten deutschen Kraftwerke und Industrieanlagen sowie der Flugverkehr haben laut Umweltbundesamt 2020 erheblich weniger CO2 ausgestoßen.
mehr
MITTWOCH  16.06.2021
WIRTSCHAFT:

Entlastung von Steuerbürokratie

Betreiber von Mini-BHKW-Anlagen bis 2,5 kW und Photovoltaikanlagen bis 20 kW können sich auf Antrag von der Einkommensteuer befreien lassen.
mehr
DIENSTAG  15.06.2021
IT:

Licht und Schatten bei der Digitalisierung

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ohne große Begleitmusik das aktuelle Digitalisierungsbarometer veröffentlicht. Neben sonnigen Abschnitten gibt es auch dunkle Wolken.
mehr
DONNERSTAG  10.06.2021
KLIMASCHUTZ:

Erste Lesung des Klimaschutzgesetzes mit stürmischer Debatte

Der Bundestag beriet am 10. Juni erstmals über den Entwurf des neuen Klimaschutzgesetzes. Dabei waren vor allem die Maßnahmen zur Erreichung der ehrgeizigeren Ziele umstritten.
mehr
INTERVIEW:

Petersen: "Unsere Branche muss sich emanzipierter zeigen"

Grünem Wasserstoff droht durch den Zertifikatehandel ein Reputationsverlust und blauer Wasserstoff wird keine Nachfrage finden. Warum das so ist, erklärt Ove Petersen im E&M-Gespräch.
mehr
DIENSTAG  08.06.2021
VERANSTALTUNG:

Gasinfrastruktur braucht neuen rechtlichen Rahmen

Auf der 15. Regulierungskonferenz der Rechtsanwaltskanzlei Becker-Büttner-Held forderten die Referenten schnellstens eine Zukunft für die heutige Gasinfrastruktur.
mehr
FREITAG  04.06.2021
STROMHANDEL:

Acer sieht mangelnde Integration der Orderbücher beim Intraday-Handel

Die europäische Regulierungsbehörde Acer hat die nominierten Strommarktbetreiber (Nemo) aufgefordert, ihre Orderbücher im Rahmen der Marktkopplung wie vereinbart zu teilen.
mehr
DIENSTAG  01.06.2021
KOHLEKRAFTWERKE:

Uniper-Kraftwerk Heyden 4 bleibt länger zur Reserve in Betrieb

Totgesagte leben länger: Die Bundesnetzagentur hat Teilen der Steinkohlekraftwerke Westfalen und Heyden in Nordrhein-Westfalen nach Ende der Stromproduktion neue Aufgaben zugewiesen.
mehr
WÄRMENETZ:

N-Ergie warnt vor Millionenkosten durch Verordnung

Die Umsetzung einer EU-Fernwärmerichtlinie in deutsches Recht sei dringend zu korrigieren, fordert der regionale Versorger N-Ergie. Es drohten Kosten im dreistelligen Millionenbereich.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Wildtierkorridor: Clearingstelle bereitet Solarverbänden Kummer

Wildwechsel in klar geordneten Bahnen: Solarparkentwicklern bereitet es Kopfzerbrechen, dass die Clearingstelle EEG für einen komplett frei zu haltenden Schutzkorridor plädiert.
mehr
MONTAG  31.05.2021
WASSERKRAFT:

Studie übt Kritik an der Ökobilanz rumänischer Wasserkraft

Der Ausbau der Wasserkraft läuft der Umwelt zuwider. Forschende stützen diese Meinung von Naturschützern mit einer Studie zu den Kleinwasserkraftwerken in Rumänien. 
mehr
KOHLE:

RWE beantragt größere Deponie am Braunkohletagebau Inden

Im niederrheinischen Braunkohlerevier fallen 2,3 Mio. Kubikmeter mehr Abfall an als ursprünglich geplant. RWE hat daher den Antrag gestellt, eine Deponie zu vergrößern.
mehr
FREITAG  28.05.2021
POLITIK:

Schnellladegesetz und Gebäudesanierung passieren Bundesrat

Der Bundesrat forderte am 28. Mai Nachbesserungen an der Novelle des  Klimaschutzgesetzes. Schnellladegesetz und energetische Gebäudesanierung fanden die Zustimmung der Länder.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Geänderte Abstandsmessung soll Windenergie fördern

Mit einer Änderung der Abstandsmessung zwischen Windrädern und Siedlungen will die rheinland-pfälzische Landesregierung den Ausbau der Windenergie vorantreiben.
mehr
RECHT:

RechtEcK: Die Wärmewende gestalten durch kommunale Wärmeplanung

Warum eine kommunale Wärmeplanung für die Wärmewende notwendig ist und welche Chancen sie für Kommunen, aber auch Stadtwerke bietet, erläutern Olaf Däuper und Frederik Braun*.
mehr
MITTWOCH  26.05.2021
SCHWEIZ:

Schweiz-EU: Schweiz künftig Strominsel?

Nach dem Verhandlungsabbruch der Schweiz mit der EU über die künftige Zusammenarbeit, muss Brüssel über die Gestaltung der bilateralen Stromversorgung entscheiden.
mehr
RECHT:

Shell muss CO2-Emissionen erheblich reduzieren

Der Öl- und Erdgaskonzern Shell hat einen großen Klimaprozess gegen Umweltschutzorganisationen verloren und muss nach dem Urteil seine Kohlendioxidemissionen erheblich senken.
mehr
DIENSTAG  25.05.2021
RECHT:

Den Haag will Schiedsgericht verhindern

Die Regierung in Den Haag versucht die Schadenersatzforderungen der deutschen Stromkonzerne RWE und Uniper zu unterlaufen.
mehr

zurück
1-18 von 234
weiter