• Geringe Schwankungen an allen Börsen
  • UBA feiert CO2-Bilanz für 2020 als "großen Schritt im Klimaschutz"
  • Getec-Tochter Gewi mit neuem Geschäftsführer
  • Solaranlagen auf Neubauten sind in Berlin ab 2023 Pflicht
  • Führungsduo für Energy Market Solutions
  • Klimaverhandlungen treten auf der Stelle
  • Gasmotorenkraftwerk bringt Pforzheim den Kohleausstieg
  • BDEW fordert Klimaschutzministerium
  • MAN Energy Solutions wird Mehrheitseigner von H-Tec Systems
  • Husum Wind findet als Präsenzmesse statt
DONNERSTAG  17.06.2021
PERSONALIE:

Führungsduo für Energy Market Solutions

Der Energiedienstleister Energy Market Solutions (EMS) wird künftig von einer Doppelspitze geführt: Antje Winter und Florian Müller haben die Geschäftsführung übernommen. 
mehr
KWK:

Bundesnetzagentur gibt Ausschreibungsergebnisse vom 1. Juni bekannt

Die Bundesnetzagentur hat am 17. Juni die Zuschläge der Ausschreibungen für KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme zum Gebotstermin 1. Juni 2021 bekannt gegeben.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Stromerzeugung aus Wasserkraft in der EU

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
MITTWOCH  16.06.2021
MARKTKOMMENTAR:

Uneinheitliche Bewegungen auf den Energiemärkten

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
GAS:

Gasmärkte ohne klaren Trend

Uneinheitlich haben sich am Mittwoch die nordwesteuropäischen Gasmärkte gezeigt.
mehr
BILANZ:

Wärme Hamburg schneidet besser ab, als erwartet

Der Versorger Wärme Hamburg verbucht für das erste Geschäftsjahr in kommunaler Hand einen Verlust in Höhe von 22,9 Mio. Euro.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Bahn strafft ihren Klima-Zeitplan

Die Deutsche Bahn will zehn Jahre früher klimaneutral wirtschaften als bislang geplant.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Neuer Windpark im Schwarzwald voll in Betrieb

Die vier neuen Windkraftanlagen des Energieversorgers Badenova im Schwarzwald speisen jetzt Strom ins Netz ein. Sie sollen rund 34 Mio. kWh im Jahr erzeugen.
mehr
REGENERATIVE:

Österreich: Ökostromverhandlungen bald "im Endspurt"

Laut ihrem Energiesprecher sind die Sozialdemokraten zur Einigung mit der Regierung aus Konservativen und Grünen bereit. Der Gesetzesbeschluss könnte Anfang Juli erfolgen.
mehr
E&M-PODCAST:

Klimaanalyse: Deutschland wird heißer und trockener

Laut der Klimawirkungs- und Risikoanalyse 2021 des Bundes muss sich Deutschland dringend wappnen gegen die Folgen des Klimawandels. Jede Kommune soll dafür vorsorgen und handeln.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Anforderungen an Solaranlagen gefragt

Die Bundesnetzagentur startet Konsultationen zu besonderen Solaranlagen nach der Innovationsausschreibungsverordnung.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Dräxlmaier plant Batteriewerk in Rumänien

Der deutsche Autozulieferer Dräxlmaier plant den Bau eines neuen Werks zur Produktion von Batteriesystemen für E-Fahrzeuge im westrumänischen Timisoara.
mehr
DIENSTAG  15.06.2021
MARKTKOMMENTAR:

Strom, CO2 und Gas zeigen sich schwächer

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
ROHSTOFFE:

Erdöl- und Erdgasaktivitäten rückläufig

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat im Jahr 2020 einen Rückgang bei Bohr- und Erkundungsarbeiten festgestellt.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

EnBW übernimmt Mehrheit am Solarverpächter DZ-4

EnBW hat die Mehrheitsanteile an "DZ-4" übernommen. Mit dem Hamburger Spezialisten für die Pacht von Eigenheim-Solaranlagen verstärkt sich EnBW im Bereich Solaranlagen und -speicher.
mehr
BETEILIGUNG:

Partnerschaft soll Smart-Meter-Rollout voranbringen

Die EAM Netz GmbH und die TMZ Thüringer Mess- und Zählerwesen GmbH (TMZ) haben eine langfristige Zusammenarbeit beim Smart Metering vereinbart.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

N-Ergie will Ü20-Anlagen weiterlaufen lassen

Der Versorger N-Ergie macht den Betreibern älterer Solaranlagen ein Angebot: Sie sollen 6  Cent pro kWh erhalten.
mehr
STROM:

Vattenfall verlangt in Hamburg mehr Geld für Strom

Die Kundschaft von Hamburgs größtem Energieversorger muss ab August 2021 tiefer in die Tasche greifen. Vattenfall erhöht die Preise um rund 3 %.
mehr

zurück
1-18 von 1544
weiter