• Strom uneinheitlich, CO2 gut behauptet, Gas etwas leichter
  • KPMG formuliert Regulierungsansätze für Markthochlauf
  • Neue Geschäftsführerin in Böblingen
  • Niederländisches LNG für deutsche LKW
  • Strom aus Flensburg auch im Süden gefragt
  • Marktwert für Windstrom sinkt deutlich
  • Badenova vermarktet "Heimatstrom" aus dem Schwarzwald
  • Deutsches Know-how für 100-MW-Solarpark in Japan
  • Das europäische Gasleitungsnetz wird weiter ausgebaut
  • Elastisches Eis unter karibischer Sonne
DIENSTAG  06.04.2021
WASSERSTOFF:

Baden-Württemberg startet 26-Millionen-Euro-Förderung

Das Energieministerium startete am 1. April das „Zukunftsprogramm Wasserstoff BW“, das mit Förderungen von insgesamt 26,4 Mio. Euro die Maßnahmen der Wasserstoff-Roadmap umsetzen soll.
mehr
MONTAG  29.03.2021
KLIMASCHUTZ:

Earth Hour - Strom aus, Klimaschutz an

Am 27. März hatte die Umweltschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF Deutschland) zur "Earth Hour" aufgerufen. Hunderte Wahrzeichen waren eine Stunde lang im Dunklen.
mehr
DONNERSTAG  25.03.2021
ENERGIEWIRTSCHAFTSGESETZ:

Entwurf verstößt gegen Klimaschutzprogramm und EU-Richtlinie

Der Entwurf zum EnWG-E wurde in erster Lesung im Bundestag beraten. Aus diesem Anlass kritisiert der Bundesverband Energiespeicher Systeme (BVES) wichtige Versäumnisse im Gesetz.
mehr
MITTWOCH  24.03.2021
E&M-PODCAST:

Windkraft wieder Aufwind verschaffen

Kommunale Unternehmen und die Windbranche wollen in Brandenburg verhindern, dass Windturbinen verschwinden, statt neu gebaut werden. Ohne EEG-Förderung brauchen sie neue Perspektiven.
mehr
DIENSTAG  23.03.2021
EFFIZIENZ:

Telefonica will mit 76 Ideen bis 2025 klimaneutral werden

In einem neuen Maßnahmenkatalog konkretisiert das Telekommunikationsunternehmen Telefonica / O2, wie es in Deutschland die angestrebte Klimaneutralität bis zum Jahr 2025 erreichen will.
mehr
FREITAG  19.03.2021
WASSERSTOFF:

Bundesregierung sieht alles im grünen Bereich

Die Bundesregierung geht davon aus, dass im Jahr 2030 rund 5.000 Megawatt Strom für die Produktion von grünem Wasserstoff zur Verfügung stehen.
mehr
MITTWOCH  17.03.2021
STUDIEN:

Ökoinstitut: Netzentwicklungsplan 2035 gefährdet Klimaschutz

Das Öko-Institut kommt in seiner Analyse des „Netzentwicklungsplans 2035 Strom“ zum Schluss, dass mit seiner Umsetzung die deutschen Klimaschutzziele nicht erreicht werden können.
mehr
MONTAG  15.03.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

VW baut sechs Fabriken für die Batteriezellfertigung

Volkswagen will sich bei der Batteriezellenproduktion unabhängig machen und dazu bis 2030 in Europa sechs Gigafabriken mit insgesamt 240 Mio. kWh Fertigungskapazität aufbauen.
mehr
DIENSTAG  09.03.2021
KOHLEKRAFTWERKE:

Bürgerbegehren: Köln ringt um richtigen Weg zur Klimaneutralität

München, Hannover, Köln: Klimabewegte erhöhen in immer mehr Kommunen den Druck auf die Lokalparlamente, die Energiewende zu beschleunigen. Am Rhein läuft ein Vermittlungsverfahren.
mehr
WASSERSTOFF:

26 Millionen Euro für Wasserstoff-Projekte

Weitere 26 Millionen Euro stellt die baden-württembergische Landesregierung für die Entwicklung und Vermarktung von Wasserstoff- und Brennstofftechnologien bereit. 
mehr
KLIMASCHUTZ:

Uniper will grünes Methanol entwickeln

Uniper, der Schifffahrtsdienstleister Liberty Pier Maritime Projects und das Ingenieurbüro SDC Ship Design & Consult wollen zusammen grünes Methanol als Schiffstreibstoff etablieren.
mehr
VERANSTALTUNG:

Merkel dankt Stadtwerken als Garanten der Lebensqualität vor Ort

Mit Grußworten aus der Politik begann die Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU) in Berlin. Pandemie und Energiewende sind aktuelle Herausforderungen der Stadtwerke.
mehr
IT:

Stromverbrauch für IT wächst rapide

Während in vielen Bereichen der Haushalte der Stromverbrauch sinkt, muss für IT und Kommunikation immer mehr Energie aufgewendet werden, warnt der BDEW.
mehr
ELEKTROFAHRZEUGE:

Deutschland bei Neuzulassungen auf Platz zwei

Die großzügige Förderung von Elektroautos hat zu einem Boom in Deutschland und Europa geführt. Das wirft auch die Rangliste der größten Märkte durcheinander.
mehr
MONTAG  08.03.2021
SCHWEIZ:

Die Schweiz auf dem Weg zur Klimaneutralität

Ab dem Jahr 2050 will die Schweiz klimaneutral sein. So will es der Bundesrat des Landes. Wie der Weg dahin aussehen könnte, hat das Paul Scherrer Forschungsinstitut (PSI) untersucht.
mehr
WASSERSTOFF:

Logistiker stößt zur Lausitzer Wasserstoff-Kooperation

Die Wasserstoff-Kooperation des Kraftwerksbetreibers Leag bekommt mit Reinert Logistics ein mittelständisches Logistik-Unternehmen mit ins Boot.
mehr
STUDIEN:

Klimawandel lässt sich von Corona nicht beeindrucken

Die bisherigen weltweiten Einschränkungen durch die Corona-Pandemie werden einer Studie zufolge wohl keine langfristigen Auswirkungen auf den Klimawandel haben. 
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Wie Fukushima Japans Energiemix verändert hat

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr

zurück
1-18 von 282
weiter